Chardonnay***, trocken 2020 Weingut Holger Koch

  • Wein

Beschreibung

Ausnahmen verschönern die Regel! Eigentlich dulden Holger Koch und seine lössigen, vulkanverwitterten Bickensohler Lagen nur graue, weiße und späte Burgunder. Es gibt da im Herrenstück allerdings noch eine kleine, „Mistgraben“ genannte, Parzelle mit Chardonnay-Klonen aus Burgund, die in den klassischen Lagen von Puligny selektioniert wurden. Und das ist auch gut so! Der spontan vergorene Wein wurde in einem (zweitbelegten) 500 und einem 400 Liter-Fass ausgebaut. Sehr behutsam vinifiziert. Tiefgründig, cremig, charmant.

Produktinformationen

Geschmack trocken
Jahrgang 2020
Rebsorte(n) Chardonnay
Flaschengröße 0,75 l
Verschluss Naturkorken
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Herkunft Baden (DE)
Alkoholgehalt 13% vol
Empfohlene Trinktemperatur von 10 bis 13 °C
Enthält Sulfite Ja
Ausbau Halbstück

Weingut Holger Koch

Jahrelang hat Holger Koch als Kellermeister für einen bekannten Betrieb in Baden gearbeitet. Dann machte er sich mit weniger als 2 ha Reben, die er vom Vater geerbt hatte, selbstständig. Er konzentriert sich auf durchgegoren trockene Burgunder-Sorten. Elegant sollen sie sein, aber auch tiefgründig, gehaltvoll und stoffig. Seine Weißweine geben sich zu Beginn zurückhaltend, präsentieren sich dann aber zunehmend vibrierend und lebendig. Seine zarten Spätburgunder stammen von hochqualitativen Setzlingen aus Burgund und bestechen durch Duftigkeit und rassige Finesse.

21,00 € 28,00 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Schmeckt zu

  • Geflügel

Produzent

  • portal-vinegrower Weingut Holger Koch
  • Deutschland Deutschland / Baden
  • Mannwerkstr. 4
    79235 Vogtsburg-Bickensohl

Ähnliche Produkte finden

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt GmbH