Chardonnay***, trocken 2021 Weingut Holger Koch

  • Wein

Beschreibung

Ausnahmen verschönern die Regel! Eigentlich dulden Holger Koch und seine lössigen, vulkanverwitterten Bickensohler Lagen nur graue, weiße und späte Burgunder. Es gibt da im Herrenstück allerdings noch eine kleine, „Mistgraben“ genannte, Parzelle mit Chardonnay-Klonen aus Burgund, die in den klassischen Lagen von Puligny selektioniert wurden. Und das ist auch gut so! Der spontan vergorene Wein wurde in einem (zweitbelegten) 500 und einem 400 Liter-Fass ausgebaut. Sehr behutsam vinifiziert. Tiefgründig, cremig, charmant.

Produktinformationen

Geschmack trocken
Jahrgang 2021
Rebsorte(n) Chardonnay
Flaschengröße 0,75 l
Verschluss Naturkorken
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Herkunft Baden (DE)
Alkoholgehalt 12,5% vol
Empfohlene Trinktemperatur von 10 bis 13 °C
Ausbau Halbstück

Allergene

Weingut Holger Koch

1999 war es, als Holger Koch anfing, den elterlichen Betrieb umzustellen. Bis dato wurden die Trauben an die örtliche Winzergenossenschaft abgegeben. Holger Koch aber wollte nicht nur bei der Zeugung dabei sein, sondern auch die Geburt und die Ausbildung der burgundischen Gewächse begleiten. Seien wir froh darüber. Denn Holger Koch setzt mit seinen teils von Dijon-Klonen (Sélection Massale) stammenden Weinen ganz eigene symbadische Akzente.

22,00 € 29,33 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Schmeckt zu

  • Geflügel

Produzent

  • portal-vinegrower Weingut Holger Koch
  • Deutschland Deutschland / Baden
  • Mannwerkstr. 4
    79235 Vogtsburg-Bickensohl

Ähnliche Produkte finden

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt GmbH