Faude feine Brände - Mandarine aus Sizilien Faude feine Brände

  • Spirituose

Beschreibung

2015 lernte Florian Faude den sizilianischen Obstbauern Giancarlo kennen. Im März 2016 schaute er sich dessen biologisch gepflegten Mandarinen- & Blutorangenfelder unterhalb des Ätna an und war sich sicher: Von diesen Früchtchen hole ich mir welche an den Kaiserstuhl. Gut so! Ausgewählt hat er die besonders intensive Sorte Ciaculli, die auch von der Slow-Food-Bewegung sehr geschätzt wird. Eine sehr sinnliche Erfahrung einer vergeistigten Mandarine!

Produktinformationen

Flaschengröße 0,5 l
Verschluss Naturkorken
Alkoholgehalt 42% vol
Enthält Sulfite Ja

Faude feine Brände

FaudefeineBrände - Schon früh und noch zu Zeiten, wo ihm nach Vorzeigen des Ausweises das Objekt der Begierde hätte verwehrt werden müssen, interessierte sich Florian Faude für feine Obstbrände. Er stromerte durch vernachlässigte Streuobstwiesen seiner Kaiserstühler Heimat und verwandelte verschiedenste Obstsorten in die seiner Meinung eindeutig edelste Daseinsform, das Destillat. Heute beliefert der leidenschaftliche Qualitätsjunkie Deutschlands Spitzengastronomen mit unglaublich „feingeistigen“ Bränden und Likören. Unser Urteil: Summa cum Faude!

42,00 € 84,00 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Produzent

  • portal-vinegrower Faude feine Brände
  • Deutschland Deutschland
  • Schlossmattenstr. 25
    79268 Bötzingen

Ähnliche Produkte finden

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt GmbH