Hölle Riesling GG 2020 Weingut Künstler

  • Wein

Beschreibung

Der Name Hölle kommt nicht etwa aus dem Jenseits, sondern leitet sich von dem alten mittelhochdeutschen Wort „Halde/a“, sprich „steiler Berg“ ab. Diese reine Südhanglage erstreckt sich wie ein langer Gürtel direkt an den Ufern des Mains. Die etwa 50-jahre alten Reben wachsen auf sehr schweren Tonböden, welche die Weine immer monumental erscheinen lassen.

Produktinformationen

Geschmack trocken
Jahrgang 2020
Rebsorte(n) Riesling
Flaschengröße 0,75 l
Verschluss Schraubverschluss
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
VDP-Klassifikation VDP.GROSSE LAGE®
Herkunft Rheingau (DE)
Alkoholgehalt 13% vol
Empfohlene Trinktemperatur von 8 bis 11 °C
Enthält Sulfite Ja
Gärung Holzfass

Weingut Künstler

Dass man Riesling zurecht als „König der Weißweine“ bezeichnen kann ist international unumstritten. Seine Wandlungsfähigkeit ist unerreicht und wie keine zweite lässt diese Rebsorte ihren Entstehungsort transparent werden. Dieses grandiose Potenzial zu nutzen und die Weine zu präzisen Erzählungen des Weinbergs werden zu lassen ist Gunter Künstlers Leidenschaft. „Aus Freude an der Herausforderung“ wurde das Lagenportfolio um Steillagen in Rüdesheim und Assmannshausen erweitert. Das Weingut verfügt damit über Filetstücke am östlichen und westlichen Rand des Rheingaus und trifft mitten ins Herz anspruchsvoller Riesling- und Spätburgunderfreunde.

35,00 € 46,67 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Schmeckt zu

  • Geflügel

Zertifikate und Mitgliedschaften

  • VDP. Prädikatsweingut Alt Text

Produzent

  • portal-vinegrower Weingut Künstler
  • Deutschland Deutschland / Rheingau
  • Geheimrat-Hummel-Platz 1 a
    65239 Hochheim am Main

Ähnliche Produkte finden

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt GmbH