Pinot Noir, Reserve, trocken 2019 Weingut Holger Koch

  • Wein

Beschreibung

Südlichste, gleichzeitig auf 380 Metern höchst gelegenste Kleinterrasse im Herrenstück. Die Reben wurzeln mittlerweile tief im Vulkangestein, bedeckt von einer dünnen Lößauflage. Die Trauben reifen hier langsamer aber intensiver als in allen andern Kleinterrassen. Im Holzgärbottich spontan vergoren, 14 Monate Reife auf der Feinhefe in 300 und 500l Fässern, unfiltriert abgefüllt.

Produktinformationen

Geschmack trocken
Jahrgang 2019
Rebsorte(n) Pinot Noir
Flaschengröße 0,75 l
Verschluss Naturkorken
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Herkunft Baden (DE)
Alkoholgehalt 13% vol
Empfohlene Trinktemperatur von 14 bis 18 °C
Gärung Maischegärung
Ausbau Barrique

Allergene

Enthält Sulfite Ja

Weingut Holger Koch

Nach seinem Studium in Geisenheim und önologischen Wanderjahren arbeitete Holger Koch zunächst als Kellermeister im renommierten Schwarzen Adler. Doch hier war er eben eher Kellner als Koch. So begann er 1999 mit Akribie und visionärer Geduld den elterlichen Winzerhof umzugestalten. Ein Barriquekeller wurde eingerichtet, aus dem Elsass und Burgund (Dijon-Klone) wurden nach der Sélection Massale gewonnene Stöcke geholt und in die vulkanischen und Lössböden seiner Kaiserstühler Lagen gesetzt. Die Weine sind an trinkanimierender Saftigkeit und Frische kaum zu überbieten. Kochweine für die Haut Cuisine!

0,00 € inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Schmeckt zu

  • Lamm

Produzent

  • Weingut Holger Koch
  • Deutschland Deutschland / Baden
  • Mannwerkstr. 4
    79235 Vogtsburg-Bickensohl

Ähnliche Produkte finden