Römerstich Weißburgunder trocken 2019 Weingut Hees

  • Wein

Beschreibung

Der Wein stammt aus älteren Parzellen mit höherem Ton- & Lehmanteilen der Monopollage Römerstich. 50/50 Edelstahl und neues Holz tun dem Wein richtig gut: Faszinierende Melange aus Frische, Opulenz und Eleganz, trinkanimierende Mineralität. Wein mit großem Potenzial!

Produktinformationen

Geschmack trocken
Jahrgang 2019
Rebsorte(n) Weißburgunder
Flaschengröße 0,75 l
Verschluss Naturkorken
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Herkunft Nahe (DE)
Alkoholgehalt 12,5% vol
Empfohlene Trinktemperatur von 11 bis 13 °C
Reife / Lagerung bis 2026
Enthält Sulfite Ja
Ausbau Barrique

Weingut Hees

Die Heimat des jungen Marcus Hees (erster Jahrgang 2011) ist ein kühles Seitental der Nahe. Dass ausgerechnet in einer der regenärmsten Regionen Deutschlands die Weingutsanschrift „Zur feuchten Ecke“ lautet, ist schon witzig. Auf kargen Tonschieferböden und verwittertem Sandstein wachsen exzellente Weine heran. Grund seines Winzerglücks ist für Hees vor allem der Römerstich. Eine gut 4 ha große und bis 310 m hohe, teils mächtig steile Monopollage, die es mit Riesling und Weißburgunder sehr gut meint. Hees über seine Weine: „Sie sind immer von einer kühlen, würzigen Ader durchzogen. Sie sind anfänglich zurückhaltend, niemals vordergründig und zeigen keine Spur von Überreife“.

19,50 € 26,00 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Schmeckt zu

  • Geflügel

Bewertungen

  • gaultMillau 86

Produzent

  • portal-vinegrower Weingut Hees
  • Deutschland Deutschland / Nahe
  • Zur feuchten Ecke 6
    55569 Auen

Ähnliche Produkte finden

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt GmbH