Rotling QbA trocken 2020 Weingut Max Müller I

  • Wein

Beschreibung

Diese fränkische Spezialität war lange out und feiert nun ein großartiges Comeback. Blauer Portugieser, Bacchus und Müller-Thurgau werden gemeinsam eingemaischt, deshalb darf dieser Wein sich nicht Rosé nennen. An dem unglaublich Trinkspaß, den der Rotling vermittelt, ändert diese Tatsache überhaupt nichts.

Produktinformationen

Geschmack trocken
Jahrgang 2020
Rebsorte(n) Blauer Portugieser, Bacchus, Müller-Thurgau
Flaschengröße 0,75 l
Verschluss Schraubverschluss
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Herkunft Franken (DE)
Alkoholgehalt 11% vol
Empfohlene Trinktemperatur von 8 bis 10 °C
Reife / Lagerung bis 2023
Enthält Sulfite Ja
Gärung Edelstahltank

Weingut Max Müller I

Seit Monika und Rainer 1991 den Betrieb im historischen Ortskern von Volkach übernahmen, haben sie mit viel Herzblut und Ehrgeiz an der Reputation des Weinguts gefeilt und die Qualität der Weine kontinuierlich gesteigert. 2008 wurde die neue Vinothek eröffnet, die über die Grenzen Frankes hinaus architektonisch für Aufsehen sorgt. Seit 2011 setzt auch Sohn Christian starke Akzente im Weingut. Diese Zielstrebigkeit und Kontinuität führt zu einer immer länger werdenden Liste von Auszeichnungen, wie zum Beispiel 2020 der Aufstieg zum „Weltklasse Weingut“ mit 4 ½ Sternen im Eichelmann Weinführer. Trotz all dieser verdienten Erfolge zeichnet alle Müllers eine bewundernswerte Herzlichkeit und Bodenständigkeit aus. So sind ihre Weine zutiefst Ausdruck des fränkischen Terroirs und der fränkischen Seele.

8,95 € 11,93 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Schmeckt zu

  • Vegetarisch
  • Fisch & Meeresfrüchte
  • Käse

Produzent

  • portal-vinegrower Weingut Max Müller I
  • Deutschland Deutschland / Franken
  • Hauptstraße 46
    97332 Volkach/Main

Ähnliche Produkte finden

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt GmbH