Schönburger, Brandenburger Landwein 2020 Wolkenberg

  • Wein

Beschreibung

Markiges aus der Mark! Von vornehmer Herkunft (ein Elternteil ist immerhin Pinot Noir) blieb dem 1939 in Geisenheim gezüchteten Schönburger die große Karriere auf Deutschlands Weinbergen bisher versagt. Die frostharte und robuste Rebsorte passt jedoch ziemlich gut zum „Lausitz-Terroir“. Der Wein punktet mit einem einladenden Bukett mit Nuancen von Litschi, Waldmeister und Muskat. Am Gaumen zeigen sich neben stachelbeerigen Aromen auch würzige Beiklänge. Mit saftig-cremiger Textur und säurefrischem Finish.

Produktinformationen

Geschmack trocken
Jahrgang 2020
Rebsorte(n) Schönburger
Flaschengröße 0,75 l
Verschluss Schraubverschluss
Qualitätsstufe Deutscher Landwein
Alkoholgehalt 13% vol
Restsüße 7,1 g/l
Säuregehalt 4,7 g/l
Empfohlene Trinktemperatur von 10 bis 12 °C
Enthält Sulfite Ja

Wolkenberg

Landweine für die Großstadt! Der besondere Charme der Wolkenberg-Gewächse mag zunächst in ihrer regionalen Nähe zu Berlin liegen, die Beliebtheit allerdings wäre ohne die bemerkenswerte Qualität kaum möglich. Angebaut werden die Weine auf einem ehemaligen Braunkohlegelände in der Niederlausitz, erzeugt werden sie in der Meißner Weinmanufaktur des renommierten Winzers Martin Schwarz (lange Jahre als Kellermeister bei Schloss Proschwitz erfolgreich). Die Weine zeigen sein großes Geschick als Familienplaner (bei der Gestaltung des Rebsortenspiegels) und als Geburtshelfer und Erzieher (Gärung und Ausbau). Viel Potenzial für überraschende Geschmackserlebnisse!

15,95 € 21,27 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Schmeckt zu

  • Geflügel

Produzent

  • portal-vinegrower Wolkenberg
  • Deutschland Deutschland / Sachsen
  • Dreifertstr. 9
    03044 Cottbus

Ähnliche Produkte finden

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt GmbH