Schwarzer Herrgott Riesling GG 2021 Weingut Philipp Kuhn

  • Wein

Beschreibung

Der Schwarze Herrgott ist die nördlichste GG-Lage der Pfalz. Weine von diesem Höhenzug haben eine unglaubliche Vibration. In der Nase sehr subtil, mit einer kalkigen, rauchigen Note, dezente Kräuter und reifer Apfel. Am Gaumen ein wahres Mineralik-Monster, dabei aber extrem saftig und mit viel Druck hinten raus, Wiesenkräuter und Koriander, dazu etwas Williams Birne.

Produktinformationen

Geschmack trocken
Jahrgang 2021
Rebsorte(n) Pinot Noir
Flaschengröße 0,75 l
Verschluss Naturkorken
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
VDP-Klassifikation VDP.GROSSES GEWÄCHS®
Herkunft Pfalz (DE)
Alkoholgehalt 12,5% vol
Empfohlene Trinktemperatur von 16 bis 18 °C

Allergene

Enthält Sulfite Ja

Weingut Philipp Kuhn

Bald nach der Übernahme des elterlichen Weinguts, 1992 mit gerade mal 20 Jahren, ließ Philipp Kuhn die Weinwelt aufhorchen und galt nach dem mehrfachen Gewinn des „Deutschen Rotweinpreises“ schnell als Ausnahmetalent. Philipp arbeitet auf seinen Kalkstein-Lössböden im Einklang mit der Natur und zählt zu den ersten "Fair and Green"-zertifizierten Betrieben. Im Keller arbeitet er traditionell mit intensivem Maischekontakt und langen Ausbauzeiten im Fass. Die Basis seines Erfolgs, neben dem richtigen Bauchgefühl für Weinberg und Weinausbau, ist vor allem das beachtliche Portfolio an hochwertigen Einzellagen. Sie bilden das Fundament, das Philipps Weinen ihr Profil und ihren markanten Charakter verleiht

38,00 € 50,67 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Schmeckt zu

  • Käse

Zertifikate und Mitgliedschaften

  • VDP. Prädikatsweingut Alt Text

Produzent

  • portal-vinegrower Weingut Philipp Kuhn
  • Deutschland Deutschland / Pfalz
  • Großkarlbacher Str. 20
    67229 Laumersheim/Pfalz

Ähnliche Produkte finden

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt GmbH