arrowawardbinbottlebottlescartcheckcheck_green_xleditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning asian bargain beef cheese dessert fish lamb pork poultry tip top-10 vegetarian venison

Ausverkauft

Produktbild von "Sine" Fellbacher Trollinger QbA trocken

« Zurück

Abbildung beispielhaft

"Sine" Fellbacher Trollinger QbA trocken 2016 Weingut Aldinger

  • Wein

Beschreibung

Nichts für Etikettentrinker und gar nicht ohne ist dieser in spontaner Ganztraubenpressung entstandene Rotwein, der all die in eine Glaubenskrise stürzen dürfte, die meinen, der Trollinger hätte als solider „Fäschber“-Begleiter schon die oberste Sprosse seiner Karriereleiter erklommen. In concreto bedeutet das „sine“ einen ungeschminkten, aus Fellbacher "Ersten Lagen" stammender Wein, der ohne Entrappen, ohne Hefezugabe, ohne Chaptalisierung, ohne Schwefelung, ohne Filtration und zu guter Letzt auch ohne Druckerschwärze entstanden ist. Neben Noten von Sauerkirsche und Waldbeeren zeigen sich beim für Trollinger-Verhältnisse dichten und farbintensiven SINE auch kräutrige Nuancen und Aromen von Teeblättern. Am Gaumen mit faszinierender Komplexität. Wenig Alkohol. Viel Charakter!

Produktinformationen

Geschmack trocken
Jahrgang 2016
Rebsorte(n) Trollinger
Flaschengröße 0,75 l
Verschluss Korken
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Herkunft Württemberg (Deutschland)
Alkoholgehalt 11,0% vol
Restsüße 0,5 g/l
Säuregehalt 4,8 g/l
Empfohlene Trinktemperatur von 14,0 bis 16,0 °C
Enthält Sulfite Ja

Weingut Aldinger

Die Aldingers können mit einigem Stolz auf eine über 500-jährige Weinbautradition zurückblicken. Heute gehört das Haus unbestritten zu den Württemberger Aushängeschildern. Mit großer Gelassenheit kann „Altmeister“ Gert Aldinger dabei die Entwicklung des Weinguts unter der Regie seiner Söhne Hansjörg und Matthias verfolgen. Die ist nämlich höchst erfreulich. „Das Weingut Aldinger, da gibt es kein Vertun, ist und bleibt Württembergs Nummer 1“, heißt es im 2018er Gault&Millau, der mit diesem Betrieb erstmals überhaupt ein Weingut aus Schwaben in den erlesenen Kreis der „Weltklasse“-Erzeuger aufgenommen hat.

16,50€ 22,00€/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Schmeckt zu

  • Käse
  • Geflügel
  • Vegetarisch

Zertifikate und Mitgliedschaften

Produzent

  • Weingut Aldinger

  • Deutschland / Württemberg

  • Schmerstraße 25, 70734 Fellbach

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt

Log in