arrowawardbinbottlebottlescartcheckcheck_green_xleditfacebookfiltergoogle leafminusplusportal-backportal-cartportal-closeportal-credit-carteportal-emailportal-filter-navigation-openportal-filter-navigationportal-helpportal-homepage-01portal-homepage-02portal-homepage-03portal-homepage-04portal-homepage-05portal-loginportal-navigation-openportal-navigationpayment-billportal-searchportal-vinegrower-surfaceportal-vinegrowersavespiketimetrianglewarning asian bargain beef cheese dessert fish lamb pork poultry tip top-10 vegetarian venison

Produktbild von Pinot Rosé Brut

« Zurück

Abbildung beispielhaft

  • Dessert

Pinot Rosé Brut 2015 Weingut Reichsrat von Buhl

  • Sekt/Qualitätsschaumwein

Beschreibung

Ausschließlich aus Spätburgunder-Trauben gekeltert und 12 Monate auf der Hefe gereift, fasziniert der Sekt mit einem vibrierenden Mousseux und hauchzarten Aromen roter Früchte mit Nuancen von frischen (nicht gekochten!) Erdbeeren. Am Gaumen zeigt er sich sensorisch knochentrocken (bei 5,2 g/l RZ und 8,2 g/l S) und von entwaffnender Klarheit. Der 2015er Rosé Brut übertrifft die ohnehin schon hohen Erwartungen, die Mathieu Kauffmann mit seinen „Erstgegorenen“ geweckt hat. Sascha Speicher, seines Zeichens Chefredakteur des Sommelier Magazins, sagt über den Sekt: „Endlich auch ein Rosé brut, der so richtig knallt“. Und er meint nicht den Korken…

Produktinformationen

Geschmack herb / brut
Jahrgang 2015
Rebsorte(n) Spätburgunder
Flaschengröße 0,75 l
Verschluss Korken
Qualitätsstufe Winzersekt
Herkunft Pfalz (Deutschland)
vorhandener Alkohol 12,5% vol
Empfohlene Trinktemperatur von 8,0 bis 10,0 °C
Enthält Sulfite Ja
Gärung Edelstahltank

Weingut Reichsrat von Buhl

Unter der Regie von Richard Grosche und Mathieu Kauffmann, dem „Königstransfer“ vom Champagnerhaus Bollinger, ist das riesige Qualitätspotential mit einem in Deutschland selten erreichten Lagenportfolio, noch besser zu schmecken. Die kleine, aber feine SUEZ-Linie ist eine Reminiszenz an die glorreiche Geschichte des Pfälzer Granden: Reichskanzler von Bismarck schwärmte vom Forster Riesling, im Buckingham-Palace gibt es eine Buhl-Suite, weil die Windsors ganz „amused“ von den Weinen des Hauses waren oder eben die Einweihung des Suez-Kanals, bei der Buhl-Wein kredenzt wurde…

18,95€ 25,27€/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Schmeckt zu

  • Vegetarisch
  • Fisch & Meeresfrüchte
  • Dessert

Auszeichnungen

  • 90 Punkte "Deutscher Sektpreis 2016"

Zertifikate und Mitgliedschaften

Produzent

  • Weingut Reichsrat von Buhl

  • Deutschland / Pfalz

  • Weinstraße 16, 67146 Deidesheim

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt

Log in