Spätburgunder trocken 2018 Weingut Salwey

  • Wein

Beschreibung

Starker Gutswein! Die von kleinbeerigen Klonen stammenden und auf vornehmlich von Löss geprägten Lagen gewachsenen Trauben wurden über 3 Wochen mit natürlichen Hefen Maischevergoren und in Barriquefässern älterer Belegung ausgebaut. Der Wein hat ein verhaltenes, bemerkenswert feines Bukett, ein engmaschige Textur und einen schönen Trinkfluss. Vielleicht ist er auch wegen solcher Weine vom Falstaff zu Deutschlands WINZER DES JAHRES 2017 gekürt worden…

Produktinformationen

Geschmack trocken
Jahrgang 2018
Rebsorte(n) Spätburgunder
Flaschengröße 0,75 l
Verschluss Schraubverschluss
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
VDP-Klassifikation VDP.GUTSWEIN
Herkunft Baden (DE)
Alkoholgehalt 13,5% vol
Restsüße 0,3 g/l
Säuregehalt 5,7 g/l
Empfohlene Trinktemperatur von 14 bis 16 °C
Enthält Sulfite Ja
Ausbau Barrique

Weingut Salwey

Seit 2011 führt Konrad Salwey das traditionsreiche Haus im wunderschönen Kaiserstuhl. Seinem Studium in Geisenheim schlossen sich Lehr- und Wanderjahre im Elsass (Zind-Humbrecht) und Burgund (Michel Juillot) an. Vielleicht sind es ja auch diese Erfahrungen, die die Burgunderweine des Hauses so profiliert und strukturiert daherkommen lassen. Auf jeden Fall scheinen die Weine einiges von der Natürlichkeit, Tiefgründigkeit und Tiefenentspanntheit Konrads abbekommen zu haben.

10,95 € 14,60 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Schmeckt zu

  • Lamm

Zertifikate und Mitgliedschaften

  • VDP. Prädikatsweingut Alt Text

Auszeichnungen

  • DEUTSCHLANDS WINZER DES JAHRES 2017 - Falstaff

Produzent

  • portal-vinegrower Weingut Salwey
  • Deutschland Deutschland / Baden
  • Kirchweg 11
    79235 Vogtsburg/Niederrotweil

Ähnliche Produkte finden

Informationen zum Shop von Weinladen Schmidt GmbH